Anmerkungen ---- Korrekturen ---- Verbesserungen

zum 2. Buch  "Lechners Liste"
 
 

Seite   14: Brauerei Grünbaum Aalen + 2010

Seite   18: Aidenbach: Das Brauhaus hat im Juli 2013 den Braubetrieb eingestellt

Seite   19: Brauerei Alsfeld: seit 1.9.2013 Alsfelder Landbrauerei GmbH (Remos Holding Wiesbaden)

Seite   19: Brauerei Altenau: Seit 1. Aug. 2012 neuer Inhaber: Klostergutsbrauerei Wöltingerode GmbH

Seite   28: Augsburg Augusta Brauerei: + 2010

Seite   29: Augsburg Hasenbräu:  2011 Umzug des Braubetriebes auf das Gelände des ehem. Schlachthofes

Seite   30: Inhaberwechsel bei der Michelsbräu: zum 1. Nov. 2009 hat die Tochter von Dr. Susan Schubert,

                Catherine Freiin von Schoen übernommen – Braubetrieb in 2012 nach Arnstein/Thüngen verlagert

Seite   30: Bad Arolsen: Der Braubetrieb wird im Herbst 2013 eingestellt, das Bier kommt dann im Lohnbrauverfahren

                von der Brauerei Allersheim

Seite   33: Bad Schussenried: Ausstoß 65.000 hl Bier

Seite   36: Bad Staffelstein: Brauerei Dinkel Uetzing – Braubetrieb eingestellt

Seite   37: Löwenbräu Bad Wörishofen hat im Juli 2012 Insolvenz angemeldet

Seite   40: Baunach: Brauerei Sippel + August 2010

Seite   42 :Bayreuth: Brauerei Glenk + 2010

Seite   42: Beilngries: Inhaber der Brauerei Schattenhofer ist Brauerei Gutmann Titting

Seite   44: Berchtesgaden: seit 2008 Inh. Jobst Kayser-Eichberg, Josef Stangassinger

Seite   44: Berg-Gottsmannsgrün: Braubetrieb wurde 2010 eingestellt

Seite   44: Berlin: Bürgerbräu GmbH: Braubetrieb eingestellt seit Oktober 2008

Seite   44: Bischofshof Regensburg seit 11/08 mit 75% bei Gottsmannsgrüner beteiligt

Seite   44: Hofbrauhaus Berchtesgaden seit 31.10. 2008 wieder in Privatbesitz

Seite   49: Brakel-Rheder: Neuer Inhaber seit 10/2014 ist die Familie Sauer

Seite   49: Braunschweig: Feldschlösschen seit  Jan.  2009 Brauerei Braunschweig (Oettinger)

Seite   50: Breidenbach-Wolzhausen:  Das Hinterländer Brauhaus hat den Braubetrieb eingestellt

Seite   50: Breitengüßbach: Brauerei Hümmer + 2011

Seite   55: Buttenheim: Zum  1.Juli 2009 hat der Braumeister Norbert Kramer die Firma übernommen - St.Georgen Bräu

                Kramer GmbH & Co KG

Seite   56: Cham-Loifling: Neuer Inhaber bei Brauerei Hofmark nun RA Burkhart Cording

Seite   58: Coburg: die Coburger Brauerei Sturm hat im Mai 2011 den Braubetrieb eingestellt

Seite   58: Colbitz: die Heidebrauerei Colbitz wurde zum 1.8. 2013 vom Hofbrauhaus Wolters übernommen

Seite   60: Deisenhofen: Weißbräu hat den Braubetrieb im August 2010 eingestellt

Seite   61: Hauf Bräu Dentlein Braubetrieb  zum 30. Juni 2012 eingestellt

Seite   64: Schlossbräu Drachselsried Der "Bräu" und Inhaber Richard Bruckmayer ist am 28.Mai 09 im Alter von nur 50 Jahren verstorben

Seite   66: Dresden: neuer Inhaber ist seit Januar 2011 die Frankfurter Brauhaus GmbH Frankfurt (Oder)

Seite   67: Beim Füchschen ist der Ausstoß auf 26.000 hl in 2012 angestiegen

Seite   68: Düsseldorf: Frankenheim zum 31. März 2009 geschlossen, Lohnbrau bei Warsteiner Gruppe

Seite   70: Ebermannstadt: die Sonnenbräu hat den Braubetrieb seit Dezember 2012 eingestellt

Seite   72: Brauerei Schwarzes Kreuz Eggolsheim Braubetrieb eingestellt im Juni 2012

Seite   77: Eltmann-Lembach: Die Brauerei Thein hat den Braubetrieb 2011 eingestellt

Seite   78: Ehingen-Rißtissen: Die Adlerbrauerei hat den Braubetrieb zum Dezember 2011 eingestellt

Seite   78: Engelsberg-Wiesmühl:  Brauerei Wieser + 2008

Seite   78: Eltmann-Weisbrunn: Die Brauerei Bräutigam hat den Braubetrieb 2011 eingestellt

Seite   79: Eppingen:  Seit April 2009 ist Wolfgang Scheidtweiler (Brauhaus Pforzheim) neuer Inhaber

Seite   80: Erfurt: Die Braugold Brauerei hat den Braubetrieb im August 2008 eingestellt

Seite   80: Erlangen: der Ausstoß der Brauerei Kitzmann beträgt in 2010 nun 75 000 hl

Seite   88: Frechen: beim Hüchelner Urstoff Brauhaus ist die Familie Trunz ausgeschieden

Seite   90: Frensdorf-Herrnsdorf: Die Brauerei Barnickel hat den Braubetrieb im Januar 2012 eingestellt

Seite   91: Freyung -Wolfgang Königseder ist zum 1. 2. 09 neuer Inhaber der Brauerei Lang

Seite   93: Furth i. Wald: Die Hofer-Bräu hat den Betrieb 2009 eingestellt

Seite   93: Hofer Bräu Furth i. W. + 6/2009 Das Bier wird nun im Lohnbrauverfahren in der Schloßbrauerei

                Schwandorf – Naabeck hergestellt

Seite   94: Brauerei Gardelegen hat den Braubetrieb seit 1/2012 eingestellt

Seite   95: Gars-Au am Inn: Die Klosterbrauerei hat den Braubetrieb 2010 eingestellt

Seite   96: Geislingen: Die Adlerbrauerei hat den Braubetrieb 2011 eingestellt

Seite   97: Gießen: Der Braubetrieb im Gießener Brauhaus wurde im Januar 2015 eingestellt

Seite 100: Greiz: Seit  1.12.2010 ist nun Thomas Schäfer neuer Inhaber

Seite 106: Hallstadt-Dörfleins: Anstatt Alfred im Text ist der richtige Name Alfons

Seite 108: Hamminkeln: die Brauerei Feldschlösschen hat den Braubetrieb im Moment eingestellt

Seite 108: Hannover: Bei der Gilde Brauerei beträgt der Ausstoß in 2009 nur noch ca. 220 000 hl

Seite 108: Hannover: Neuer Inhaber von Herrenhäuser ist seit  Nov. 2010 nun die Privatbrauerei Wittingen,

                der Ausstoß beträgt ca. 100.000 hl

Seite 109: Hausham: Der Braubetrieb im Brauhaus ist seit dem Verkauf im Dezember 2011 eingestellt

Seite 112: Herrngiersdorf: Die Schlossbrauerei hat den Braubetrieb in 4/2014 eingestellt

Seite 117: Hof: Der Braubetrieb bei der Zeltbräu ist seit Januar 2011 eingestellt

Seite 119: Homburg/Saar: Karlsberg ist seit Juni 2009 wieder im Besitz der Familie Weber

Seite 122: Irchenrieth: Braubetrieb von Arne Luchner seit 2011 eingestellt

Seite 123: Iserlohn: die Brauerei Iserlohn hat den Braubetrieb im Februar 2014 eingestellt

Seite 127: Karlsruhe: nach Fusion mit der Brauerei Hatz nun: Hatz-Moninger Brauhaus GmbH (seit 5/2010)

Seite 131: Kirchheim: die Brauerei Lechler hat den Braubetrieb im März 2010 eingestellt

Seite 132: Koblenz: nach Verkauf von Karlsberg nun: Koblenzer Brauerei GmbH (seit 1/2012)

Seite 137: Konradsreuth – Ahornberg: Neuer Besitzer seit 1/08 Walid Aziz (Frankenwälder Bürgerbräu Naila)

Seite 139: Die Eichener Brauerei wurde in 6/2014 geschlossen

Seite 146: Lauterbach-Buttenwiesen: Die Brauerei Ehnle hat den Betrieb im September 2009 eingestellt

Seite 150: Lichtenau: Abfüllung findet bei Kaiser Neuhaus statt, Ausstoß beträgt 20.000 hl

Seite 151: Lisberg-Trabelsdorf: bei der Brauerei Beck ist die Inhaberfamilie Gänstaller ausgeschieden

Seite 154: Lohr am Main: Der Braubetrieb von Lohrer Bier ist eingestellt, im Moment wird eine kleinere Gasthausbrauerei gebaut

Seite 154: Lohberg: Die Späthbräu  wird zum 1.11.2013 von der Löwenbrauerei Passau übernommen

Seite 155: Brauerei Luckenwalde(siehe auch Penig) hat zum Oktober 2012 Insolvenz angemeldet und den Braubetrieb eingestellt

Seite 156: Ludwigsstadt: der Braubetrieb ist seit 2011 eingestellt

Seite 159: Mannheim: Seit Ende 2009 nun Privatbrauerei Eichbaum GmbH&CoKG

Seite 162: Meiningen: Der Braubetrieb ist seit 12/2011 eingestellt

Seite 163: Meißen, neuer Inhaber seit 5/09 Eric Schäffer

Seite 165: Mendig: Neue Inhaber der Vulkan Brauerei: Malte und  Hannes Tack

Seite 166: Miltenberg: Kalt-Loch-Bräu + 2009

Seite 166: Michelstadt: Neuer Inhaber seit 1.Juli 2013 ist Eduard Rosin – Firmierung nun als Michelstädter Bier GmbH

Seite 167: Mintraching-Moosham: Brauerei Meyringer + 2009

Seite 169: Mitwitz-Neundorf: Neuer Inhaber der Frankenbräu seit 9/2015 ist Rainer Mohr

Seite 172: München: Forschungsbrauerei: Inhaber seit 2012 ist die Familie Silbernagl

Seite 173: Hofbräu München. Der Ausstoss beträgt 243.000 HL

Seite 174: Münnerstadt: Braubetrieb eingestellt seit ca. 2009

Seite 175: Nagold: Die Ankerbrauerei hat seit März 2011 den Braubetrieb eingestellt

Seite 175: Naila: Neuer Inhaber bei der Bürgerbräu ist seit Febr. 2010  Walid Aziz

Seite 176: Nesselwang: Inhaber der Marke „Postbrauerei“ ist seit 12/2009 die Brauerei Zötler Rettenberg

Seite 177: Neudrossenfeld: Brauerei Schnupp hat den Braubetrieb im Oktober 2012 eingestellt

Seite 180: Neunburg v. Wald: Das Weiße Brauhaus wurde in 4/2015 geschlossen

Seite 185: Oberaudorf: Die Weißbierbrauerei Bals hat den Betrieb 2009 eingestellt

Seite 185: Oberaurach: Die Brauerei Zenglein hat den Braubetrieb 2011 eingestellt

Seite 186: Oberdachstetten: die Brauerei Haag hat den Braubetrieb zum Mai 2009 eingestellt

Seite 191: Olbernhau: der Braubetrieb ist seit 2009 eingestellt

Seite 191: Streck Bräu Ostheim: der Ausstoss beträgt 15.000 HL

Seite 191: Ostheim: die Bürgerbräu hat einen Ausstoß von 7.000 hl

Seite 193: Passau: die Innstadt Brauerei gehört seit 10/2011 zu Hacklberg, Braubetrieb eingestellt in 12/2013

Seite 194: Passau: die Brauerei Peschl hat den Braubetrieb in 10/2008 eingestellt

Seite 196: Petersaurach: die Löwenbräu Vestenberg hat den Braubetrieb 2011 eingestellt

Seite 196: Penig: die Brauerei Penig hat zum Oktober 2012 Insolvenz angemeldet und den Braubetrieb im März 2013 eingestellt

Seite 196: Peine: die Brauerei Härke  meldet zum 16. November 2012 Insolvenz an

Seite 199: Pfarrkirchen:  Die Brauerei Gässl musste den Braubetrieb im Juli 2011 einstellen

Seite 201: Das Brauhaus Pirk hat den Braubetrieb in 2013 eingestellt

Seite 206: Rastatt: das Hofbrauhaus Hatz AG hat den Braubetrieb 2010 eingestellt

Seite 212: Reichenberg-Fuchsstadt: Der Braubetrieb der Brauerei Wolf  ist  in 10/2009 leider eingestellt

Seite 212: Reisbach: die Langbräu hat den Braubetrieb im November 2010 eingestellt

Seite 216: Roding: die Brauerei Brantl hat den Braubetrieb in 2010 eingestellt

Seite 220: Rothenfels: Die Bayerbräu hat den Braubetrieb 2011 eingestellt

Seite 222: Bürgerliches Brauhaus  Saalfeld --- Nico Wagner (Rosenbrauerei  Pößneck) hat zum  1.9.2009 die Gesellschafteranteile

                (74,5%) von Max Gramelsberger erworben, Minderheitsgesellschafter bleibt weiterhin die Kulmbacher Brauerei

Seite 226: Schlüsselfeld: die Adlerbräu hat den Braubetrieb in 2013 eingestellt

Seite 227: Schlüsselfeld-Elsendorf: die Sternbräu hat den Braubetrieb in 2012 eingestellt

Seite 227: Schnaittach: Die Brauerei Schaffer ist bereits seit 2009 geschlossen

Seite 228: Schönbrunn: Die Brauerei Wernsdörfer hat den Braubetrieb 2009 eingestellt

Seite 228: Schönsee Brauerei Haberl, Braubetrieb eingestellt seit Juli 2012

Seite 229: Das Bier der Gritschenbräu Schrobenhausen kommt seit 9/09 von der Herrnbräu Ingolstadt

Seite 230: Schwabach: Die Leitner Bräu hat den Braubetrieb in 9/2010 eingestellt

Seite 231: Schwandorf: Schmidt Bräu braut seit dem September 2009 kein Bier mehr

Seite 233: Schweinfurt: Das Brauhaus hat den Betrieb zum 30.04.2015 eingestellt

Seite 233: Schwelm: Das traurige Kapitel Brauerei Schwelm war im August 2011 besiegelt

Seite 238: Stadthagen: die Schaumburger Brauerei firmiert seit 2015 unter Schaumburger Private Braumanufaktur GmbH

Seite 239: Schlossbrauerei Stein: der Ausstoss beträgt 58.000 HL

Seite 240: Steinach/Kinzigtal: die Brauerei Mellert hat den Betrieb Ende 2011 eingestellt

Seite 240: Steinach/Thüringen: Die Ankerbräu hat den Braubetrieb 2015 vorübergehend eingestellt

Seite 250: Tirschenreuth: Die Brauerei Scheels hat den Braubetrieb im November 2009 eingestellt

Seite 251: Torgau: das Brauhaus hat den Betrieb in 2011 eingestellt

Seite 252: Traunstein: neue Eigentümer zum 14.4.2014 der Brauerei Schnitzlbaumer ist das Ehepaar Frauendörfer

Seite 253: Triftern: Die Weißbierbrauerei Bauer hat den Braubetrieb 2009 eingestellt

Seite 258: Uslar: Neuer Besitzer ab 1.8.2013 ist die Familie Sauer aus Burgau

Seite 260: Vilseck-Schlicht: Die Winkler Bräu hat den Braubetrieb 2010 eingestellt

Seite 262: Waibstadt: Die Adlerbrauerei wurde in 2/2014 geschlossen

Seite 263: Waldsassen: Die Brauerei Ziegler hat den Braubetrieb seit Juli 2012 eingestellt

Seite 268: Weiler: Die Postbrauerei firmiert nun unter Anton Zinth GmbH&CoKG

Seite 271: Weißenstadt: Die Brauerei Michael hat den Braubetrieb im Juni 2010 eingestellt

Seite 274: Wiesensteig: Die Lammbrauerei braut seit 2011 kein Bier mehr

Seite 275: Winklarn: Die Brauerei Betz hat den Braubetrieb in 2011 eingestellt

Seite 276: Winnweiler: Privatbrauerei Bischoff und Karlsberg habe zum 1.1.2014 eine sehr enge Zusammenarbeit vereinbart!!!

Seite 279: Hirschbrauerei Flözlingen-Zimmern:    Internet:  www.hirsch-braeu.de

Seite 282: Stefan Schörghuber Inhaber der Schörghuber Unternehmensgruppe in München (Paulaner, Karlsberg, Fürstenberg,

                Kulmbacher) ist am 25.11.08 im Alter von 47 Jahren verstorben.